Falklandinseln

Falkland Islands
Falklandinseln / Malwinen
Flagge der Falklandinseln
Wappen der Falklandinseln
FlaggeWappen
Wahlspruch: „Desire the Right“ (Begehre das Richtige)
AmtsspracheEnglisch
HauptstadtStanley
StaatsformBritisches Überseegebiet
StaatsoberhauptKönigin Elisabeth II.
vertreten durch
Gouverneur Colin Roberts
RegierungschefKeith Padgett[1]
Fläche12.173 km²
Einwohnerzahl2.922 (2018)[2]

+ ca. 1.700 stationierte Soldaten

WährungFalkland-Pfund (FKP)
NationalhymneGod Save the Queen
ZeitzoneUTC−4
Internet-TLD.fk
Telefonvorwahl+500
Falkland Islands in South America.svg
Falklandinseln karte.svg

Die Falklandinseln (englisch Falkland Islands), auch Malwinen (französisch Îles Malouines, spanisch Islas Malvinas), sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik. Sie gehören geographisch zu Südamerika und liegen 395 km[3] östlich von Südargentinien und Feuerland. Die Falklandinseln sind ein britisches Überseegebiet mit innerer Autonomie. Das Vereinigte Königreich übernimmt Verteidigung und Außenpolitik. Seit 1833 werden sie von Argentinien beansprucht.