Geschichte Gambias

Alte Karte von der Region aus dem Andrees Allgemeiner Handatlas (1881)

Die Geschichte Gambias umfasst sowohl den heutigen westafrikanischen Staat Gambia, dessen Staatsgründung bzw. Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1965 erfolgte, als auch heute nicht zum Staatsgebiet Gambias zählende Gebiete. Gambia liegt in den wechselfeuchten Tropen und ist mit einer Fläche von 11.295 km² der kleinste Flächenstaat auf dem afrikanischen Kontinent. Seine Geschichte ist durch die geographische Lage stark mit der Geschichte des Senegal verbunden.