Geschichte Hamburgs

Replik des ältesten bekannten Stadtsiegels von 1241

Die Geschichte Hamburgs reicht bis in das 8. Jahrhundert n. Chr. zurück. Entstanden ist die Stadt aus einer Befestigungsanlage, der Hammaburg, welche dem Handel diente.[1] Im Mittelalter wurde Hamburg einer der bedeutendsten Handelsplätze Europas.

Neben der günstigen Lage des Hamburger Hafens stärkte die jahrhundertelange politische Unabhängigkeit als Freie und Hansestadt die Entwicklung Hamburgs zur zweitgrößten Stadt Deutschlands nach Berlin.