Geschichte der Stadt Münster

Die Geschichte der Stadt Münster in Westfalen ist seit Gründung der Stadt vor etwa 1200 Jahren dokumentiert und lässt sich darüber hinaus bis zu den Siedlungsplätzen, die in vorgeschichtlicher Zeit auf dem Stadtgebiet existierten, zurückverfolgen. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, während der Herrschaft der Täufer wurde das gesamte Archiv der Stadt vernichtet, so dass die älteren geschichtlichen Daten teilweise nicht bestimmbar sind, sondern auf Urkunden und Dokumenten, die nicht innerhalb der Stadt archiviert waren, beruhen.

Stadtwappen der Stadt Münster in der Schmuckfassung
Blick auf die Altstadt von Münster und darüber hinaus
Historisches Rathaus am Prinzipalmarkt
Dom von Münster
Blick auf Aasee und Mecklenbecker Straße im Süden der Altstadt

Inhaltsverzeichnis