Kanton Obwalden

Kanton Obwalden
Wappen
Wappen
Kanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Kürzel/Kontrollschild:OW
Amtssprache:Deutsch
Hauptort:Sarnen
Beitritt zum Bund:1291
Fläche:491 km²
Website:www.ow.ch
Bevölkerung
Einwohner:37'575 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte:77 Einwohner pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne Bürgerrecht)
14,5 % (31. Dezember 2015)[2]
Arbeitslosenquote:1,1 % (31. Dezember 2015)[3]
Lage des Kantons in der Schweiz
Lage des Kantons in der Schweiz
Karte des Kantons
Karte des Kantons
Einwohnergemeinden des Kantons
Einwohnergemeinden des Kantons

Koordinaten: 46° 51′ N, 8° 14′ O; CH1903: 660356 / 189066

Obwalden (Kürzel OW, schweizerdeutsch Obwaldä, französisch Obwald, italienisch Obvaldo, rätoromanisch Audio-Datei / Hörbeispiel Sursilvania?/i) ist ein deutschsprachiger Kanton in der Zentralschweiz. Zusammen mit dem Kanton Nidwalden bildete er Unterwalden, einen der drei Urkantone der Schweizerischen Eidgenossenschaft von 1291, woher die ältere Bezeichnung Unterwalden ob dem Wald rührt. Der Hauptort ist Sarnen.